Twitter Facebook Instagram Youtube Xing RSS Snapchat LinkedIn
inform ukh

Glossar

Girlsday

Die Schülerinnen sind an diesem Tag über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert.
Beschreibung

Versicherungsschutz besteht auch hier nach § 2 Abs. 1 Nr. 8b SGB VII.

Voraussetzung dafür ist, dass die Schule die Teilnahme am Girls Day organisiert und betreut. Das Hessische Kultusministerium regelt per Erlass im Amtsblatt die Teilnahmevoraussetzungen und den Versicherungsschutz für den Girls' Day in Hessen.

Alle Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 sind aufgerufen, am Girls' Day teilzunehmen. Jungen sollen hier nur in frauentypische Berufe hineinschnuppern und Mädchen in Bereiche, die bislang männerdominiert sind.

Für die teilnehmenden Mädchen und Jungen wird dieser Tag als schulische Veran­staltung im Sinne von Betriebserkundungen eingeordnet, aus versicherungstechni­schen Gründen muss ein formloser Antrag an die Schulleitung eingereicht werden.