Twitter Facebook Instagram Youtube Xing RSS Snapchat LinkedIn
inform ukh

Glossar

Körperschaden

Die gesetzliche Unfallversicherung entschädigt grundsätzlich nur Körperschäden.
Beschreibung

Als Gesundheits- oder Körperschaden gilt auch die Beschädigung oder der Verlust eines Hilfsmittels (z. B. Zahnprothese, Brille, Hörgerät). Sachschäden (z. B. beschädigte Kleidung, zerstörte Armbanduhr) werden in der Regel nicht ersetzt. Ausnahme: siehe Sachschäden.