Twitter Facebook Instagram Youtube Xing RSS Snapchat LinkedIn
inform ukh

Glossar

Tiere in der Kita bzw. Grundschule

Sollte ein Kind oder ein/e Erzieher/Erzieherin (städtische Kita/angestellte Lehrer) gebissen werden, besteht Versicherungsschutz über die UKH.
Beschreibung

Sinnvolle Hinweise:

1. Es sollte abgeklärt werden, ob für das Tier eine Tierhaftpflichtversicherung vorhanden ist.

2. Es sollte eine Information an die Eltern erfolgen, um ggf. vorhandene Tierhaarallergien abzuklären. Inwieweit die Einrichtung eine Einverständniserklärung von den Eltern fordert, ist Entscheidung der Leitung.

Es gibt keine gesonderten Rechtsvorschriften der UKH die eingehalten werden müssen.