Twitter Facebook Instagram Youtube Xing RSS Snapchat LinkedIn
inform ukh
Datum: Kategorie(n): Sicherheit · Gesundheit · Schule · Kita · Drucken

Online-Lehrerkoffer für Schule und Verkehrserziehung

Rund acht Prozent der Unfälle, die Schülerinnen und Schüler erleiden, passieren auf dem Schulweg. Gerade beim Wechsel von der Grundschule in die weiterführende Schule wird der Schulweg oft länger und damit besonders gefährlich. Deshalb bietet die Unfallkasse Hessen Lehrkräften der Klassen 4 und 5 Unterrichtsmaterial, das von Fachleuten zusammengestellt wurde. Schüler*innen sollten möglichst viele Aspekte des Themas „Mein sicherer Schulweg“ kennen lernen. Gefährdungen sollen erkannt und bewältigt werden.

Neue Schulwege

In Hessen sind bereits jüngere Schülerinnen und Schüler ähnlich mobil wie der Durchschnitt der Bevölkerung. Eine altersgerechte Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung ist deshalb in der Schule besonders wichtig. Zur Grundschule beträgt ein durchschnittlicher Weg lediglich maximal 2 Kilometer – zur weiterführenden Schule allerdings schon circa 5 Kilometer durchschnittlich. Ein neuer und dazu noch viel längerer Schulweg birgt höhere Risiken. Die Wege zur weiterführenden Schule werden von vielen Kindern jetzt in Zeiten von Corona erstmals selbstständig zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Fahrrad zurück- gelegt.

Ein Online-Koffer voller Sicherheit!

Der Lehrerkoffer ermöglicht Lehrkräften die Gestaltung einer kompletten Unterrichtseinheit mit bis zu vier Stationen. Im Lehrerhandbuch sind Lösungsvorschläge und beispielhafte Antworten für alle Aufgaben einer Stationenarbeit versammelt. Besonders wichtig: Für jede Station ist ein sogenanntes offenes Arbeitsblatt vorgesehen, das genutzt werden kann, um eigene Übungen zu entwickeln oder um Hygiene- und Verhaltensregeln auf dem Schulweg zu thematisieren – in Zeiten von Corona ist das unerlässlich.

Vielfältig und umfassend

Das Unterrichtsmaterial kann man eine ganze Projektwoche lang gut einsetzen. Die Materialien können individuell zusammengestellt werden und die einzelnen Bausteine sind sehr flexibel, weil die Module je nach Bedarf ausgedehnt oder verkürzt werden können.

Das Onlineangebot beinhaltet konkret:

  • das Lehrerhandbuch
  • Unterrichtseinheiten und Arbeitsblätter zu den vier Themen: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto zur Schule (inkl. Lösungsvorschläge)
  • Muster-Elternbriefe
  • weiterführendes Material

Helfen Sie als Lehrkraft mit, die Sicherheit auf den Schulwegen weiter zu verbessern – für Ihre Schüler*innen mit Sicherheit der beste Weg!

Coronavirus-Hinweise für den Kita-und Schulweg

Eine Handlungshilfe mit Empfehlungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zur Verkehrssicherheit in Bildungseinrichtungen und für einen sicheren und gesunden Schulweg finden Sie unter dguv.de, Webcode d139374

 

inform Ausgabe 3/2020

Mit dem Unterrichtsmaterial aus dem Online- Lehrerkoffer können Lehrer*innen helfen, die Sicherheit auf Schulwegen zu verbessern.

Datum: Kategorie(n): Sicherheit · Gesundheit · Schule · Kita · Drucken
Autor/Interviewer: Rainer Knittel, E-Mail: r.knittel@ukh.de